Es steht wieder ein Auftritt an, zu dem wir mit dem Car fahren. Es ging nach Buochs im Kanton Nidwalden zur Uislumpetä. Auf der Hinfahrt wurde noch fleissig fertig geschminkt, der letzte feinschliff sozusagen. Das Wetter verhiess nix gutes aber vom schlechten Wetter lassen wir uns die Stimmung nicht verderben. Nach einer gemütlichen Car fahrt, kamen wir um 18.00 Uhr in Buochs an. Flott wie immer, haben wir den Anhänger abmontiert und geparkt. Unsere liebe Car Chauffeurin sollte noch eine Überraschung erleben,

aber darauf kommen wir noch später zu sprechen. Gut gelaunt, haben wir uns erst einmal umgeschaut und festgestellt dass es richtig gutes regionales Essen gibt, was wirklich sehr lecker war. Natürlich war das Bier auch aus gutem Hause. Der grosse Partyanhänger bot zwar nicht viel Platz, aber ein riesen Gaudi, es hat geschaukelt, dass sich die Balken bogen. Wir tanzten, alberten herum und lachten sehr viel. Was noch sehr schön war, es gab ein Stand mit einer Kasse, man konnte freiwillig geben was man wollte, um ein Getränk zu bekommen. Schliesslich begann es doch stärker an zu regnen, wir hatten zum Glück die Möglichkeit unsere Instrumente unter ein Vordach zu stellen, so gab es keine bösen Überraschungen beim Spielen. Und so wurde es Zeit, unsere Instrumente anzulegen und uns auf den Auftritt vorzubereiten. Leider war uns Petrus diesmal nicht so gut gestimmt und es regnete. Dazu waren wir nicht vollzählig, das kam jedoch sehr, sehr selten vor. Meistens waren alle zum musizieren gekommen und auf jeden von uns ist verlass. Leider war durch den stärker gewordenen Regen, auch die Zuschauerzahl geschrumpft. Nach dem ersten Lied, kam jedoch eine Gugge vorbei und machte Stimmung, was uns sehr freute. Nach dem Auftritt, hiess es Instrumente einladen und die Heimfahrt antreten. Wartet doch mal, da war doch noch was mit unserer lieben Car Chauffeurin. Wir sind sehr stolz auf die liebe Carmen (Richtiger Name hat die Redaktion). Sie hat schon einiges mit uns mitgemacht und uns tapfer begleitet auch wenn wir etwas lauter waren. Wir überreichten Ihr das offizielle WSF Driver Jäggli. Sie trug es voller Stolz und machte eine tolle Figur auf dem Catwalk im Car. Die Heimreise verlief gemütlich, viele nutzen die Ruhe, für eine kleine Auszeit. Das sollte jedoch noch nicht alles sein. Einige von uns mussten am nächsten Tag nicht arbeiten und wir machten uns auf den Weg nach Nussbaumen, denn dort war auch eine Uslumpette. Wir feierten, lachten und hatten nach einer kurzen Aussprache mit dem DJ auch guten Sound. Wir haben gerockt wie unsere Vorbilder Iron Maiden uvm…. Wir hatten insgesamt einen tollen Abend mit einem schönen Ausklang und freuen uns auf den nächsten Trip.

 

Gruess " Die mit Paukene "

Lust bei uns mitzuspielen? Dann schau doch unverbindlich bei uns in einer Probe vorbei und melde dich bei Christian Hüsser.

Musik-Party-Spass

Wann, wo und auf welcher Bühne könnt ihr uns live miterleben? Alle Termine und Auftrittszeiten findet ihr hier.

Tourplan

Unser Anhänger kann unter dem Jahr auch gemietet werden. Anfragen bitte direkt an: Philipp Giger, +41 (0)79 589 63 85

Anhänger mieten

Einige unserer alten Kostüme stehen zum Verkauf. Es gibt aber nur noch wenige. Weitere Infos findet Ihr hier.

Kostümverkauf

Anmelden