Samstag 09/10.02.2019

 

Es esch chalt gsi, es ech nass gsi aber mer hend eus erhobenen Hauptes bem Fredy diheime troffe om in grosse Kanton zfahre för euses Weekend osserhalb. De bi hemmer alles gha. Gnueg Getränk, Verpflegig eusi Instrument ond en ganz Spezielle Ehregascht, euses jüngschte WSF-Mitglied, de Louis wo eus sganze wocheend hed dörfe Begleite.

Nachemne churtze Umwäg semmer doch 2 Stund Spöter ahcho als geplant. Jedoch hemmer eus nacher churtze Dorfrondfahrt schnell uskennt. Nachdemm mer ihgrichtet gsi sind im Hotel ond de wonderschöne Turnhalle stürzed sich d`WSF is Feschtgetümmel.

Uf en sehr Glammurös dekorierti Halle mit sicht uf Bühni vom Balkon hemmer jedoch ned erwartet.

Au im Obergschoss ide Disco ond im lanzogen Ossezelt esch bär am Steppe ond Party bereits in vollem gange. Verpflegt mit feiner Curryworscht/Pommes esch denne au s`Feschte för eus los gange .

Met em Bier i de Hand ond em Rhythmus im Füdli luusched mer de andere Guggemusige und de Liveband ufmerksahm zue, bis zomene gwüsse Punkt.

Di 2 Feschteigen Speaker chündet met erne Engelsstimme en gruppe ah, plötzlich explodeirt dstimmig die Halle, alli stönd uf de Bänk ond gond ab wie Schmitz Katze, nome d`Schwizer wössed mole weder ned was abgoht. Zersch esches dunkel, doch uf einisch stönd en Groppe Manne uf de Bühni ond Tanzed was dfätze flüged, die Flotten Hosen. Mit kontrollierende Blicke zode andere Mitglieder semmer eus ned echer gsi obmer selle lache, klatsche, mitmache oder nomole es Bier go hole.

Nach dere Spektakuläre Show ond 2,3,4,5 Bier esches denne sowiit gsi, parat zom rocke.

Ergendwo her sind Engelsstimme cho ond hend de Hauptact ond Headliner ahkündet, mit stolzem gang simmer uf Bühni gloffe ond hend die Buude Grockt.

Bevor be eus allne s`Sandmännli cho esch, hemmer no dörfe met de Melody uf ere Rundi gory dörfe Ahstosse (Alter wird nicht erwähnt).

 

D`Nächt sind a beidne Standorte sehr Erlebnissriich gsi.

Im einte domizil gheied d`Näschter usenand ond im andere hends vergesse das D`Party inere andere Turnhalle esch……

 

Zom Glück gids Schminki sodass en teil vo eus hed chönne ehri Augering abdecke.

Am Sunntig esches denne besser gloffe….

Meteme nid vorhandene Programm on dem wösse dasmer dnommer 36 im Umzug vom Nochberdorf hend, hämmer denne au druf gwartet, im Räge….ide Chälti….im Wind. Doch denne heds nomeh afoh Regne ond Winde. Nacheme churze ond Intensive Umzug, esch eus warmi Turnhalle gad recht cho. Miteme wiitere Kostproob vo eusem könne sind mer denne au scho glii vo danne zoge.

Nach em Ihlaade vode Insrument on dem ahänke vo eusem Ahänger sind eusi WSFler wie hungrigi Raubtier über de Burger, Pizza ond Wurststand hergfalle ond hend de zom Glöck NED in totaler verwüestig hinderloh. Bi de Heifahrt esches jedoch Ganz ruhig worde im Car .

 

Im Grosse ond Ganze es mega erlebnissriichs Wochenendi In Dütschland.

 

I dem Sinn Hüü Geiss ond Schwadener UHU .

 

Gruess

Olli ond Simon

Lust bei uns mitzuspielen? Dann schau doch unverbindlich bei uns in einer Probe vorbei und melde dich bei Christian Hüsser.

Musik-Party-Spass

Wann, wo und auf welcher Bühne könnt ihr uns live miterleben? Alle Termine und Auftrittszeiten findet ihr hier.

Tourplan

Unser Anhänger kann unter dem Jahr auch gemietet werden. Anfragen bitte direkt an: Philipp Giger, +41 (0)79 589 63 85

Anhänger mieten

Einige unserer alten Kostüme stehen zum Verkauf. Es gibt aber nur noch wenige. Weitere Infos findet Ihr hier.

Kostümverkauf

Anmelden